Buffodine 5lt.

Buffodine ist als Biozidprodukt in Deutschland, Dänemark, Schweden und Griechenland zugelassen.
Ein Verkauf von Buffodine kann daher nur in diese Länder erfolgen!


87,60 EUR / Kanister
inkl. 20% MwSt.
Staffelpreise
Ab 2 Kanister75,60 EUR - Sie sparen 12,00 EUR
Ab 4 Kanister63,60 EUR - Sie sparen 24,00 EUR
Innerhalb von 1-5 Werktagen versandfertigInnerhalb von 1-5 Werktagen versandfertig **


Buffodine 5lt.

Buffodine ist ein komplexes Desinfektionsmittel auf Jodbasis für die Fischzucht und hier speziell für die Desinfektion von angeäugten Fischeiern und frisch gestreiften, nicht ausgehärteten Fischeiern.
Sowie zur Bekämpfung der wichtigsten Viruserkrankungen bei Fischen.
Buffodine ist das Ergebnis von intensiver Forschung für die rasant wachsende Aquakultur und wurde speziell dahin entwickelt, dass der pH-Wert in der Gebrauchslösung
neutral ist und es sichergestellt ist, dass die Desinfektion erfolgt ohne die Fischeier zu schädigen.

Buffodine ist ein auf Jod basierendes Produkt welches eine stark inaktivierende Wirkung auf die IPN, die EGTVED Viren und auch gegen andere Fischvirosen und fischpathogene Bakterien.

Die Farbe der Buffodine-Lösung zeigt die keimtötende Wirkung an.
Eine bernsteinfärbige Lösung ist desinfizierend während eine hellgelbe oder farblose Desinfektionslösung eine geringe Wirkung aufweist und durch eine neue Lösung ersetzt werden muss.

Durchführung der Desinfektion:

Die zubereitete Desinfektionslösung sollte auf einmal verwendet werden.  Auch die bereits verdünnte Lösung ist extrem toxisch für die Fische.
Die gesamten Lösungen und das Wasser welches beim Spülen der desinfizierten Eier anfällt sollte entsorgt werden und nicht in den Kreislauf der Fischzucht oder des Vorfluters gelangen.
Es wird empfohlen Buffodine  nicht länger als ein Jahr für die Fischeidesinfektion zu verwenden.
Buffodine welches älter als 1 Jahr ist kann für die Desinfektion von Ausrüstungsgegenständen und Werkzeug verwendet werden.

Anwendung bei angeäugten Salmonideneiern:

Eine Lösung von 100 ml Buffodinge auf 10 lt Wasser mischen. Die angeäugten Fischeier für 10 Minuten in diese Lösung geben.
Nach der Behandlung müssen die angeäugten Salmonideneier gründlichst 4 bis 5 x mit frischem Wasser  gewaschen werden um danach in den Brutapparaten aufgelegt zu werden.

Anwendung bei frisch gestreiften Salmonideneiern:

90 g Kochsalz in 10 lt Wasser auflösen und in diese Salzlösung 100 ml Buffodine dazu geben und gründlich durchmischen.
Die Milch (Spermien) mit einer Salzlösung (90 g auf 10 lt Wasser) von den befruchteten Salmonideneier waschen bis sie rein sind.
Die gereinigten Eier in die vorbereitete Buffodine-Lösung (90 g Kochsalz, 100 ml Buffodine) tauchen. Einwirkzeit 10 Minuten.
Nach der oben beschriebenen Behandlung müssen die Salmonideneier gründlichst 4 bis 5 x mit einer Salzlösung  (90 g Kochsalz auf 10 lt Wasser) gewaschen werden.
Die Eier danach in den Erbrütungseinrichtungen auflegen wo sie mit frischem Wasser umspült werden.

 

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H312 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Kunden kauften auch folgende Produkte