GEWÄSSERSANIERUNG

 

Sauerstoffmangel in tiefen Teichzonen führt dazu, dass die organischen Stoffe (Laub, Blütenstaub, Exkremente der Fische und sonstiger organischer Eintrag nicht mehr in anorganische Substanz umgewandelt werden können. Es entstehen schädliche Faulgase und das Gleichgewicht im Fischteich stimmt nicht mehr. Folgende Maßnahmen sind zu setzen:

Eintrag von Sauerstoff in den Fischteich muss erfolgen
Eine Durchmischung des Wassers bis auf den Teichboden ist notwendig
Die Nährstoffe müssen gebunden werden
Der Schlamm muss abgebaut werden
Der pH Wert und die Karbonathärte des Wassers müssen stabilisiert werden
Vorhandene Algen müssen bekämpft werden

Werden die Maßnahmen konsequent umgesetzt wird das Gleichgewicht im Fischteich wieder hergestellt, das Wasser wird wieder klar, stinkt nicht mehr und die Fischerträge und Fischgesundheit steigen.

Zu den Produkten

Söll Profi Fischzucht Linie>>>

Wasserbelüftung und Wasserumwälzung>>>